?????????????????????????????

Hier finden alle die, die Spaß daran haben, Probleme zu lösen, einige Denksportaufgaben. Die Aufgaben lassen sich alle logisch lösen und es ist keine besondere Bildungsvoraussetzung erforderlich (1+1 sollte man lösen können...). Man muss nur seinen Grips anstrengen. Wenn man die Sachen mit seinen Eltern um die Wette löst, kann man unter Umständen auch wunderbare familiäre Konflikte erzeugen...

?????????????????????????????

Hier kommen die ersten Rätsel:

1. Sie haben 2 Behälter und stehen vor einem Brunnen. Einer fasst 3 Liter und der andere 5 Liter. Sie brauchen genau einen Liter und dürfen genau zweimal aus dem Brunnen schöpfen. Schaffen Sie es, den einen Liter erfolgreich in einem der beiden Behälter abzumessen?

2. Sie stehen vor neun gleich aussehenden Kugeln und haben (wie üblich) eine Apothkerwaage (das ist eine Waage mit zwei Waagschalen, wie sie Justitia in der Hand hat. Man kann damit feststellen, ob das Gewicht auf der linken Schale gleich dem auf der rechten Schale ist, bzw leichter oder schwerer) ohne Gewichtssteine dabei. Eine der Kugeln hat einen Materialfehler und ist leichter als die restlichen 8 Kugeln es jeweils sind. Sie dürfen zweimal wiegen, um herauszufinden, welche die zu leichte Kugel ist.

3. Zehn Goldschmiede sollen 1 kg Gold zu Ringen a' jeweils 10g  verarbeiten. Jeder soll also 10 Ringe herstellen. Einer der Goldschmiede ist ein Gauner. Er fertigt geschickt seine Ringe so, dass man sie äußerlich nicht unterscheiden kann, verwendet aber pro Ring nur 9 Gramm Gold. So plant er, 10 Gramm Gold in die eigene Tasche wandern lassen zu können. Der Plan wird verraten, aber der Name des Betrügers nicht. Sie werden mit der Untersuchung des Falles betraut. Alle Goldschmiede werden einbestellt und haben die hergestellten Ringe dabei. Sie haben eine Skalenwaage dabei, mit der Sie Gewichte auf ein Gramm genau bestimmen können. Leider reicht die Batterie der Waage nur noch für eine einzige Wägung. Können Sie den Betrüger dennoch überführen?

4. Die folgende Aufgabe ist mit Hilfe der Prozentrechnung zu lösen. Erschütternd, dass ganze Klassen von Abiturienten daran gescheitert sind. Sind Sie klüger?
Eine Gurke mit einem Gesamtgewicht von 1200 Gramm besteht zu 99% aus Wasser. Sie liegt einige Zeit in der Sonne, wodurch so viel Wasser aus der Gurke verdunstet, dass diese am Ende nur noch zu 98% aus Wasser besteht. Wie schwer ist die Gurke jetzt?

Zu Ihrer Entmutigung: Ergebnisse über (sagen wir) 800 Gramm sind ganz sicher falsch! (800 Gramm ist aber auch nicht richtig...)

Sie können mir Ihre Ergebnisse mailen. Ich sage aber aus Zeitgründen nur "richtig" oder "falsch".

Viel Spaß beim Denken!

Wissen ist Macht! Weiß nicht? Macht nichts!

Zurück zur Startseite